MÖBEL-TAGE| GIB DEN ONLINE-CODE MOEBEL1 IM WARENKORB EIN UND SPARE 20% AUF ALLE NICHT REDUZIERTEN INDOOR-MÖBEL


MACHE DEN OUTDOOR-TEST UND FINDE DEINEN STIL

 

 

 

 

 

 

Bücherregal im Hintergrund von einem Esstisch mit einer Vase und einem Esszimmerstuhl

5 Schritte: Zu deinem persönlichen Einrichtungsstil

Date:

Kategorie: Inneneinrichtung

Möchtest du gerne dein Zuhause so dekorieren, dass es zu dir und deiner Persönlichkeit passt? Mit der richtigen Vorbereitung und Liebe zum Detail kann dein Wohnzimmer dir helfen dich zu entspannen.

Wir fragen uns selbst nur selten, wie unser eigenes Zuhause wirklich aussehen soll. Wenn Du deinen ganz persönlichen Stil entdecken möchtest, schaue dir unsere Liste mit Ideen und Dingen an, die du dabei beachten solltest:

1. Was magst du wirklich?

Damit du selbst herausfinden kannst wie dein eigener Geschmack aussieht, erstelle eine Pinnwand, diese wird oft auch als Moodboard bezeichnet. Du kannst dieses Moodboard online erstellen oder aber physisch mit ausgedruckten Bildern und Materialien. Dann kannst du Bilder sammeln, die dir gefallen und die zu deinem Zuhause passen. Manchmal ist dies auch ein Prozess und du änderst deine Meinung. Behalte also im Hinterkopf, dass du immer die Möglichkeit haben solltest die ausgewählten Bilder auszutauschen.

Bücherregal mit Korb aus Naturmaterialien, Schale, Aufbewahrungsboxen und anderen Dekorationsartikeln

Eine Korkplatte oder ein Whiteboard sind ideal um darauf ein Moodboard zu erstellen. Du kannst Bilder in Einrichtungs-Zeitschriften finden, Postkarten und Fotos hinzufügen oder auch Farbmuster und Stoffstücke. Mit der Zeit wirst du selbst bemerken wie sich dein persönlicher Stil entwickelt.

Grüner Blumentopf mit Kunstpflanze neben einer Weidenvase

2. Wähle die richtigen Farben

Farben sind ein grundlegende Mittel um deine Persönlichkeit widerzuspiegeln. Eine Kombination aus warmen und kalten Farben können einen mutigen und fröhlichen Look in deinem Zuhause erzeugen. Neutrale Töne wie Grau, Dunkelblau, Beige oder Weiß sind eine gute Wahl für ein stimmiges, harmonisches Aussehen. Die Kombination verschiedener Farben ist eine gute Möglichkeit, ein dynamisches, aber dennoch entspanntes Gefühl zu erzeugen.

Glasschalen in Lila und Grau mit wiederaufladbaren Teelichtern

3. Wähle ein “Herzstück“ für jeden Raum

Finde einen Gegenstand, den du als Herzstück des Raumes verwendest. Das kann zum Beispiel eine schöne Schale, eine auffällige Lampe, ein tolles Poster oder eine Vase sein, die dir sehr gefällt. Wenn du diesen Gegenstand gefunden hast, nutze ihn als Herzstück und gestalte den Rest des Raumes immer in Zusammenhang mit diesem Stück.

Vielleicht ist eine hohe, runde, farbenfrohe Vase oder eine Korbvase deine erste Wahl? Dann lies dir  unseren Leitfaden zur Auswahl der richtigen Blumenvase durch.

Schale aus Steingut in Beige- und Terrakottatönen

Mit dem von dir ausgewählten Herzstück hast du etwas, dass dir wirklich gefällt, als Basis für weitere Ideen in deinem Zuhause.

Glasvase auf dem Esszimmerstuhl

4. Fang klein an und erschaffe eine Atmosphäre

Entscheide dich für einen kleinen Platz in deinem Zuhause. Ein Wandregal, den oberen Teil einer Kommode oder eine Ecke im Wohnzimmer.  Mit Hilfe von unterschiedlichen Einrichtungsgegenständen wie zum Beispiel einer Rattan-Tischlampe, einer dekorativen Vase und einem schönen gerahmten Foto kannst du eine hübsche Szenerie arrangieren, die dich jeden Tag glücklich macht. Nach einiger Zeit kannst du diese Gegenstände gegen andere austauschen – für etwas Abwechslung.

Rattan-Tischlampe mit einem hellen Lampenschirm

Einen kleinen Bereich zu dekoriere erfordert weniger Aufwand als ein ganzes Zimmer. Es hilft dir dabei herauszufinden, was dir gefällt und wie dein persönlicher Stil ist.

Vase und Duftkerze auf einem Blumenständer

5. Lasse dich vom JYSK Sortiment inspirieren und finde deinen persönlichen Stil

Besuche uns in der nächsten Filiale und entdecke unsere vielen trendigen Produkte. Du findest sicher etwas, das deinem Stil und Geschmack wiederspiegelt.