VERSANDKOSTENFREI - AUF ALLE BESTELLUNGEN AB 200,-

3 Dinge, die du beim Kauf moderner Gartenmöbel beachten solltest

3 Dinge, die du beim Kauf moderner Gartenmöbel beachten solltest

Eine neue Gartengarnitur kann eine ziemliche Investition sein, und es ist wichtig, die richtige Wahl zu treffen, denn Gartenmöbel sind wichtig für deinen Komfort und dein Wohlbefinden im Außenbereich. Es gibt mehrere Dinge zu berücksichtigen: Pflege, Stil und der verfügbare Platz auf deiner Terrasse oder deinem Balkon. Was ist für dich am wichtigsten? Bist du auf der Suche nach den besten Gartenmöbeln, die du draußen stehen lassen kannst, oder ist es dir wichtiger, dass dein neuer Tisch und deine neuen Stühle bequeme Gartenmöbel sind?

Wir möchten dir einige Tipps geben, die du vor dem Kauf beachten solltest.

Größe, Platz, Sitzplätze

Wie groß ist dein Außenbereich? Hast du eine große Veranda oder einen kleinen Balkon? Vielleicht sogar nur einen französischen Balkon? Bevor du eine Sitzgarnitur für dich und deine Familie, Freunde, Nachbarn und den Mann von der Tankstelle anschaffst, solltest du dir Gedanken über deine alltäglichen Bedürfnisse machen und Klappstühle kaufen, wenn du Gäste hast. Klappstühle lassen sich leicht wegräumen, wenn man sie nicht braucht. Auch wenn du viel Platz hast, möchtest du vielleicht etwas Platz für andere Aktivitäten reservieren, vielleicht mit den Kindern?

Ähnlich wie bei der Einrichtung eines Wohn- oder Esszimmers musst du Platz für einen Durchgang und möglicherweise auch für Laternen, Pflanzgefäße und andere dekorative Gegenstände lassen, die deiner Terrasse oder Balkon Atmosphäre verleihen.

Gartenset: Gartentisch THY und Loungesessel JEKSEN

 

Gartenmöbel aus Hartplastik auf einer Terrasse

 

Lounge-Sofa FINNSNES in grau

 

Gartenmöbel-Set aus Gartentisch FAUSING und vier ILDERHUSE Gartenstühlen

Wann wirst du das Garten-Set benutzen?

Wirst du deine Mahlzeiten auf der Terrasse oder dem Balkon einnehmen, oder wirst du dich dort eher mit einem Buch entspannen? Wenn du dich auf ein Abendessen mit Freunden im Freien freust, brauchst du ein Bistro-Set oder ein normales Garten-Set mit einem Tisch und 4 oder 6 Stühlen. Wenn du eher der entspannte Typ bist, entscheide dich für ein Loungeset und vielleicht eine Sonnenliege, auf der du dich zurücklehnen und die Sonne genießen kannst.

Lounge-Set JENNUM in beige

 

JUNGLEDAL + BIRKEMOSE Lounge-Set

 

Lounge-Set OLDHUSE + RAVNDRUP

 

Die besten Gartenmöbel für den Außenbereich: Materialien und Pflege

Du musst überlegen, welche Materialien du magst und welche Pflege sie benötigen. Artwood, Rattan und Aluminium sind nahezu wartungsfreie und wetterfeste Gartenmöbel, die du das ganze Jahr über im Freien stehen lassen kannst. Sie sind mit Wasser und Seife leicht zu reinigen. Rattan und Aluminium sind außerdem leicht und einfach zu transportieren. Hartholz ist ein solides Gartenmöbel und du kannst die Lebensdauer deiner Holzmöbel verlängern, indem du sie mit Öl behandelst. Gartenmöbel aus Kunststoff sind preiswert und dennoch bequem. Sie lassen sich leicht mit Wasser und Seife reinigen.

Look und Stil

Es stellt sich heraus, dass wir noch einen 4. guten Rat haben - vielleicht den wichtigsten von allen: Überlege dir, welchen Look du auf deiner Terrasse oder deinem Balkon schaffen möchtest. Vielleicht einen funktionalen 50er-Jahre-Look mit strengen Linien, Metall und Holz? Oder vielleicht eine eher feminine und informelle Atmosphäre mit Rattan und hellen Farben? In jedem Fall kannst du mit Gartenaccessoires den Look auflockern und einen dynamischen, persönlichen Stil schaffen.

THY + FALKERSLEV Bistro-Set

 

Gartenset: Gartentisch HOBRO und 2 RAVNEBAKKE Gartenstühle

 

THY GUDHJEM Bistro-Set



Viel Spaß beim Shoppen!
 

Mehr entdecken

Mit der richtigen Outdoor-Beleuchtung wird dein Außenbereich noch schöner.

Im Spotlight: FSC®-zertifizierte Gartenmöbel

Mit diesen Tipps wird dein Balkon noch schöner

Warum ein runder Gartentisch zu dir passt