SCHLAF-TAGE: Spare 20-60% auf viele Matratzen, Bettdecken, Kopfkissen und Bettwäschen 

Teilnahmebedingungen

Veranstalter

Dieses Gewinnspiel wird veranstaltet von der JYSK SE, Stadtweg 2, 24976 Handewitt, Deutschland. Kontakt für Fragen zum Gewinnspiel: KundenserviceDE@jysk.com

Verantwortliche Stelle nach DSGVO ist die JYSK SE, Stadtweg 2, 24976 Handewitt. Kontakt für Fragen zum Datenschutz: privacy@jysk.com.

 

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mitarbeiter des Veranstalters und der von ihm eingesetzten Dienstleister und deren Familien- und Haushaltsangehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer auszuschließen, die das Gewinnspiel manipulieren oder gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen. Eine mehrfache Teilnahme ist nicht möglich.

 

Gewinnbeschreibung

Ein Rubbellosfeld bietet die Gewinnchance auf einen Rabattcoupon für den nächsten Einkauf oder einen von drei Sachpreisen. Die Gewinnchance auf einen Sachpreis als Gewinn ist 3:1.000.000. 999.997:1.000.000 Gewinnchance auf einen Rabattcoupon in Höhe von 10% Rabatt auf den nächsten Filialeinkauf. Alle Rabattcoupons sind einlösbar in jeder Filiale im Zeitraum vom 28.04. bis zum 01.06.2024. Pro Einkauf nur ein Rabattcode einlösbar. Gilt nicht für Geschenkgutscheine, Dienstleistungen und Set-Angebote. Gilt für Neuaufträge. Keine Barauszahlung.

 

Ablauf des Gewinnspiels

Im Rahmen der „40 Jahre JYSK in Deutschland“-Kampagne von JYSK werden Rubbellose ausgegeben. 

Bei Gewinn eines Sachpreises:

Bei Gewinn einer der drei Sachpreise soll die Mailadresse gewinnspielde@jysk.com vom Gewinner kontaktiert werden. Der Gewinn kann in der Bundesrepublik Deutschland in der nächstliegenden JYSK-Filiale übergeben werden. Ob die Preise persönlich übergeben oder postalisch zugestellt werden, entscheidet der Veranstalter. Im Falle der postalischen Zusendung wird der Gewinn ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland per Post an die vom Gewinner in einer direkten Nachricht anzugebende Postadresse versendet. Die Kosten für den Versand trägt der Veranstalter. Mit Ihrer Teilnahme gewähren Sie dem Veranstalter das Recht ggf. angefertigte Bild- und Tonaufnahmen der Gewinnübergabe zeitlich uneingeschränkt zu nutzen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; eine Barauszahlung ist nicht möglich.

 

Einlösung des Rabattcoupons für den nächsten Einkauf:

Ein Rabattcoupon kann durch Vorlage des Rubbellosabschnitts innerhalb des Einlösezeitraums in einer Filiale von JYSK in Deutschland eingelöst werden. Eine Online-Einlösung ist nicht möglich. Eine Barauszahlung der Gewinne ist ebenfalls nicht möglich.

 

Haftungsausschluss

Der Rechtsweg hinsichtlich der Durchführung des Gewinnspiels, der Gewinnentscheidung und der Gewährung des Gewinns ist ausgeschlossen.

Für das Auftreten von technischen Problemen und/oder Störungen auf unternehmenseigenen und unternehmensfremden Kommunikationskanälen übernimmt der Veranstalter keine Haftung.


 

 

Datenschutzhinweise

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle ist die JYSK SE, Stadtweg 2, 24976 Handewitt; E-Mail: privacy@jysk.com

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte ist erreichbar unter: IBS data protection services and consulting GmbH, Zirkusweg 1, 20359 Hamburg; E-Mail: dsb@jysk.com

 

Wofür verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Die von Ihnen in das Formular eingegebenen Daten werden von uns verarbeitet und dienen Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel sowie Ihrer Benachrichtigung, falls Sie gewinnen. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten für die Zusendung von Werbemailings (Newsletter betreffend Angebote und Aktionen zum Sortiment von JYSK), sofern Sie Ihre Einwilligung erklärt haben. Anrede und Name benutzen wir, um Sie persönlich anzusprechen. Falls Sie Ihr Geburtsdatum angeben, erhalten Sie ggf. von uns einen Rabattcoupon als Geburtstagsüberraschung. 

Wir werten Ihre optionalen Angaben aus, um Erfahrungswerte zu sammeln. Ihre optionalen Angaben können dabei mit Daten aus anderen Kanälen zusammengeführt werden zwecks Bildung von Nutzerprofilen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir beim Newsletter das Nutzerverhalten personenbezogen auswerten, d.h. ob das Mailing empfangen und geöffnet wird und welche Produkte angeklickt werden, um die Werbung interessenbasiert zu individualisieren.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zu Werbezwecken ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung erfolgt im sog. Double-Opt-In-Verfahren. Rechtsgrundlage für die Personalisierung ist unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO an einem funktionierenden Customer-Relationship-Management. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung, die zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

 

Information über das Widerrufsrecht

Die Einwilligung zur Nutzung der Daten können Sie jederzeit widerrufen, z.B. per Post an JYSK SE, Abt. Direktmarketing, Postfach 1465, 24904 Flensburg oder per E-Mail an Werbewiderruf@jysk.de . Bei einem Werbewiderruf vor Ende des Gewinnspiels nehmen Sie dennoch am Gewinnspiel teil. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Wer bekommt meine Daten?

Der Empfänger ist JYSK. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Für die Durchführung des Gewinnspiels und die damit verbundene Datenverarbeitung setzt JYSK ggfs. einen externen Dienstleister ein. JYSK wird dafür Sorge tragen, dass der Dienstleister ebenfalls DSGVO-konform arbeitet.

 

Wie lange werden die personenbezogenen Daten gespeichert?

Ihre Daten werden für die Dauer der werblichen Nutzung in unserer Marketingdatenbank gespeichert. Die Daten in der Gewinnspieldatenbank werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.

 

Welche weiteren Datenschutzrechte bestehen?

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 15 bis 20 DSGVO). Zur Wahrnehmung dieser Rechte wenden Sie sich bitte an die o.a. verantwortliche Stelle. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.