DEAL-DAYS: SPARE BIS ZU 60% — AUF VIELE KATEGORIEN* MIT DEM ONLINE-CODE: DREAMZONE1

 

 

JETZT SPAREN
Glasvitrine in einem Esszimmer mit einem runden Esstisch und vier grauen Stühlen

Treffe die richtige Wahl bei deiner Esszimmer Vitrine

Date:

Kategorie: Esszimmer

 

Guide: Finde die richtige Vitrine

Eine Vitrine ist ein äußerst praktisches Möbelstück. Du kannst sie unter anderem dazu nutzen um Vasen , Tischdecken , Zeitschriften oder Kerzen und Servietten aufzubewahren oder um deine schönsten und liebsten Dinge zu umrahmen und in Szene zu setzen.

In diesem Blogbeitrag möchten wir dir zeigen, was du bei der Wahl der richtigen Vitrine beachten solltest.

Transparente oder nicht-transparente Türen?

Das Wichtigste ist, dass du deine eigenen Bedürfnisse berücksichtigst. Möchtest du Ordnung schaffen und brauchst Platz, um deine Sachen zu verstauen? Oder suchst du einen Platz an dem du Krimskrams, Souvenirs oder die selbstgebastelten Geschenke deiner Kinder ausstellen kannst? Bei soliden Türen und Seitenwänden aus Holz oder Metall musst du dir keinerlei Gedanken über die Präsentation machen. Du kannst einfach deine Sachen in der Vitrine verstauen und die Türen schließen.

Bei einer Glasvitrine muss Ordnung gehalten werden. Stelle deinen Krimskrams stilvoll aus und arrangiere Vasen, Bücher, Zeitschriften, Körbe und Schalen, die zueinander passen oder sich gegenseitig ergänzen.

Einige Vitrinen haben auch Seitenwände und Einlegeböden aus Glas, die für ein besonders helles und elegantes Aussehen sorgen.

Vitrine mit Schubladen und Türen

Du kannst auch beide Funktionen kombinieren und eine Vitrine mit Glastüren und Schubladen auswählen. Schubladen sind super praktisch für Tischdecken und andere Dinge, die du griffbereit, aber versteckt aufbewahren möchtest – wie Kerzen und Geschenkpapier.

 

Vitrine HAGE 2 Türen eiche

Auf Beinen oder auf einem Sockel?

Eine Vitrine mit Beinen wirkt leicht und elegant und zusätzlich kann man ganz einfach darunter staubsaugen oder den Boden wischen.

Eine Vitrine auf einem Sockel wirkt hingegen sehr stabil.

Weißes Sideboard mit drei Türen und einem Vitrinen Aufsatz mit zwei Glastüren

Wahl der Farbe

Die Farbe Weiß ist eine sichere Wahl, da sie nicht aus der Mode geht. Eine weiße Vitrine passt zu allem und kann dazu beitragen den Raum frisch und luftig wirken zu lassen.

Andererseits kann eine schwarze Vitrine oder eine Vitrine in einer anderen Farbe deinem Interieur eine besondere Note verleihen. Solltest du dich für eine Vitrine in Holzoptik entscheiden, achte darauf, dass sie zu den bereits vorhandenen Möbeln passt.

 

Vitrine VIRUM 2 Türen weiß

Hohe und niedrige Vitrine?

Wenn du viel Stauraum benötigst, wird dir sicherlich eine hohe Vitrine besonders gut gefallen, da sie viel Platz bietet. Weiße Vitrinen und Vitrinen mit Glastüren wirken trotz ihrer Größe meist sehr leicht. Eine niedrige Vitrine kann jedoch zugänglicher sein und du kannst Dinge auf der Oberfläche ablegen, die du schnell zur Hand haben möchtest.

Was sind deine besten Tipps für die Wahl einer Vitrine? Teile sie gerne mit uns in den Kommentaren!