VERSANDKOSTENFREI - AUF ALLE BESTELLUNGEN AB 200,-

Eine Gewichtsdecke kann dir helfen besser zu schlafen

Eine Gewichtsdecke kann dir helfen besser zu schlafen

Fühlst du dich manchmal zur Schlafenszeit unruhig oder hast du Probleme beim Einschlafen? Gewichtsdecken legen sich auf eine angenehme Weise um den Körper und können helfen deinen Schlaf zu verbessern. Eine Gewichtsdecke ist eine extra schwere Decke, die mit ihrem hohen Gewicht einen wohltuenden Druck auf den Körper ausübt. Dabei werden viele positive Effekte ausgelöst, die zu einer besseren Schlafqualität beitragen können.

Der feste, aber sanfte Druck, den die beschwerte Decke erzeugt, wird "DEEP PRESSURE touch stimulation" (DPTS) genannt. Studien zeigen, dass DPTS zu einer erhöhten Ausschüttung von beruhigenden, "Wohlfühl"-Hormonen führt. Gleichzeitig sinken die Stresshormone und die Schlafhormone nehmen zu. Mit anderen Worten: Eine beschwerte Bettdecke kann das Wohlbefinden steigern und das Einschlafen erleichtern.

Weitere Tipps für einen besseren Schlaf.

Eine Gewichtsdecke mit einer Füllung aus Glasperlen

Eine beschwerte Bettdecke ist für jeden geeignet, und nicht nur für diejenigen, die mit ihrer Schlafqualität unzufrieden sind. Das Gewicht der Bettdecke und die anschmiegsame und flexible Konstruktion ermöglicht es dir, dich zu entspannen und einen effizienteren Tiefschlaf zu bekommen.

Dank kleinen Glasperlen, die in Taschen in der Decke gefüllt sind, ist die Gewichtsdecke extra schwer. So gelingt es ihr sich optimal an deinen Körper anzupassen. Der Bezug übt zudem einen sanften, gleichmäßigen Druck auf den Körper aus.


Wählen das richtige Gewicht der Bettdecke

Wir empfehlen dir, eine Bettdecke zu wählen, die etwa 10 - 15 % deines Körpergewichts entspricht. Die Bettdecke ist in 7 und 9 Kilo erhältlich.

Gewöhne dich an eine Gewichtsbettdecke

Du kannst von Anfang an die ganze Nacht mit der beschwerten Bettdecke durchschlafen. Am Anfang könnte es sich allerdings etwas ungewohnt anfühlen, daher empfehlen wir, dir bis zu einem Monat Zeit zu geben, um dich an die neue Schlafsituation zu gewöhnen. Du kannst auch damit beginnen die Bettdecke für einen kurzen Zeitraum zu verwenden und dich dann nach und nach steigern.

Bitte beachte

Personen mit einer schwachen Lungen- oder Muskelkapazität sollten vor dem Gebrauch ihren Arzt konsultieren. Wenn du irgendeine Art von Unbehagen beim Schlafen mit der Gewichtsdecke verspürst, höre bitte auf die Bettdecke zu verwenden.

 

Mehr entdecken

Bettdecken-Guide

Was ist besser: Enten- oder Gänsedaunen?

Besser schlafen in warmen Nächten

Leitfaden für Bettdecken – Welche Bettdecke passt zu dir?